Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Wesel
Sie sind hier:  Aktuelles | Themen | Frauen

Frauen

Kück: Forderung nach Sonderabgabe für Kinderlose ist skandalös
16.02.2012

Nach Medieninformationen plädieren junge Abgeordnete um den sächsischen CDU-Parlamentarier Marco Wanderwitz dafür, über 25-jährige ab 2013 mit einer Abgabe für eine "solidarische Demografie-Rücklage" zu belasten. Damit soll der...weiterlesen

Wem brachte der längere Ladenschluss was?
21.09.2011

Das Wirtschaftsministerium in NRW hat die Auswirkungen des Ladenöffnungsgesetzes, wie es von der ehemaligen schwarz-gelben Landesregierung beschlossen worden war, untersuchen lassen. Ergebnis: Es wird deutlich, dass die...weiterlesen

Kritik an männlichen Seilschaften
04.05.2011

Nicht nur wegen der geplanten Umstrukturierung kritisieren die Grünen die Personalpolitik des Landrats. Innerhalb der Kreisverwaltung gebe es "männliche Seilschaften", die verhinderten, dass Frauen in Führungspositionen...weiterlesen

Kreis-Grüne wollen Frauenquote an Verwaltungsspitze anheben
13.04.2011

Auf der Dezernentenebene, sprich im Verwaltungsvorstand des Kreises Wesel, gibt es gar keine Frau, von den Fachbereichsleitern stellen sie 13 Prozent, bei den Fachgruppenleitern gar nur elf Prozent. Dies nennt Christel Winterberg...weiterlesen

Grüne im Kreistag: NRW auf dem Weg zum Vorreiterland für frühkindliche Förderung
19.08.2010

Den Wahlprogrammen folgen jetzt Taten: Die neue Landesregierung aus SPD und Grünen will in einem ersten Schritt das letzte Kindergartenjahr beitragsfrei stellen.weiterlesen

Ein Jahr Kinderbildungsgesetz - Kück: KiBiz muss in die Generalrevision
26.08.2009

Am 1. August 2009 wurde das Kinderbildungsgesetz NRW ein Jahr alt. Dazu erklärt Hubert Kück, Sprecher der Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:weiterlesen

Ausbau von Krippenplätzen - Kück: Landesregierung prellt die Kommunen um 45 Millionen Euro
24.08.2009

Die Kommunalen Spitzenverbände haben jüngst die fehlende Durchleitung von Bundesmitteln an die Kommunen für den Ausbau von Krippenplätzen beklagt.weiterlesen

Familienfreundliche Fachhochschule Rhein-Waal
10.06.2009

Im Herbst soll die neue Fachhochschule in Kamp-Lintfort und Kleve ihren Betrieb aufnehmen. Dazu möchten die Grünen im Kreistag Wesel gute Voraussetzungen sichergestellt wissen, z.B. den Verzicht auf eine Studiengebühr. Mit einem...weiterlesen

Grüne im Kreistag: Beitragsfreiheit für Kindergartenjahr im ganzen Kreis Wesel sinnvoll
09.04.2009

Mit den diesjährigen Haushaltsberatungen im Kreistag ist es der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen nach intensiven Diskussionen gelungen, für die Beitragsfreiheit im letzten Kindergartenjahr eine Mehrheit zu finden.weiterlesen

Grüne wollen beitragsfreies Kindergartenjahr
02.02.2009

Schon vor einem Jahr hatte die grüne Kreistagsfraktion die Initiative ergriffen, die Beitragsfreiheit für das letzte Kindergartenjahr einzuführen. Damals fand der Antrag noch keine Mehrheit. Jetzt erneuern die Grünen im Kreistag...weiterlesen

Kinderbetreuung: Täuschung der Öffentlichkeit
15.09.2008

"Der Entwurf des Landeshaushalts 2009 sieht vor, 11.000 neu zu schaffende Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen mit einer Betreuungszeit von höchstens 25 Stunden finanziell zu fördern. Dies...weiterlesen

Frau, Familie und Beruf
02.04.2008

Die heute veröffentlichte „Brigitte“-Studie zeigt, wie wichtig das genannte Thema ist. 90% der jungen Frauen wollen Kinder und 90% wollen arbeiten. Wir als Kreispolitiker müssen also dafür sorgen, dass diesen Frauen geholfen...weiterlesen

Beruf und Familie
02.04.2008

Das Land stellt zwar die Förderung der Beratungsstellen "Frau und Beruf" in diesem Jahr ein, doch verwendet die Regierung das eingesparte Geld um bestimmte Projekte zu unterstützen. Dafür hat sie den Wettbewerb Vereinbarkeit von...weiterlesen

Entscheidung gegen den Plan
19.03.2008

Verfolgt wird ein anderes Ziel: Einen sachten Stellenabbau haben sich Politik und Kreisverwaltung auf die Fahnen geschrieben. Und auch der verabschiedete Personalplan sieht eigentlich den Abbau von mehreren Stellen vor. Doch nun...weiterlesen

KiBiz macht Ärger
29.02.2008

Die Irritationen über das Kinderbildungsgesetz und seine Folgen reißen nicht ab. Immer wieder stoßen Eltern sich an den verwirrenden Regelungen für Betreuungszeiten und den häufig als ungerecht empfundenen Beitragssätzen.weiterlesen

Treffer 1 bis 15 von 20
<< Erste < Vorherige 1-15 16-20 Nächste > Letzte >>