Bündnis 90/Die Grünen im Kreis Wesel
Sie sind hier:

Detailansicht


   

Viel erreicht, viel zu tun!

13.05.2012

Von: Holger Mrosek, Kreisvorstandssprecher

Pressemitteilung des Kreisvorstands zu den Landtagswahlen in NRW Die Grünen im Kreis Wesel freuen sich, dass die erfolgreiche Arbeit im Landtag nun mit einer stabilen Mehrheit fortgeführt werden kann. Jetzt können die wichtigen Themen im Land endlich auf den Weg gebracht werden. Wir danken allen Wählerinnen und Wählern die uns dafür ihre Stimme und ihr Vertrauen geschenkt haben.

Die Strategie der CDU ist nicht aufgegangen. Es hat sich gerächt, dass sie einen Wahlkampf an den Themen vorbeigeführt hat, die die Menschen wirklich bewegen: bessere Bildung und Kita-Plätze, handlungsfähige Gemeinden und zukunftsfähige Arbeitsplätze. Der Schuldenwahlkampf von Norbert Röttgen und Christian Lindner war schon alleine deshalb unglaubwürdig, weil sie selber keinerlei konstruktiven Ideen geliefert haben.

 

Wir Grüne sind die Partei, die wie keine andere für den Klimaschutz steht. Wir wollen eine beschleunigte Energiewende, die uns unabhängiger macht von Öl, die weg kommt von klimaschädlicher Kohle und stattdessen auf die drei E’s der Energie setzt: Einsparen, Effizienz, Erneuerbare. Das ist nicht nur Klimaschutz, sondern auch die aktivste und zukunftsfesteste Industriepolitik. Nicht verstanden haben das bis heute CDU und FDP, die mit ihrer rückwärtsgewandten Politik die Industrie der Zukunft gefährden. Deshalb ist es wichtig, dass NRW hier ein deutliches NEIN gesagt hat.

Hier klicken, um zur vorigen bzw. nächsten Nachricht zu gelangen:
< Trotz hoher Benzinpreise kein Steuerplus für Fiskus